Deine Kampagne

  • Deine betriebliche Zusatzvorsorge wird von der VBL verwaltet? Schau hier nach, ob dies der Fall ist.
  • Du möchtest deine Kita, deine Universität, deinen Jobcenter, dein Ordnungsamt, dein Pflegeheim – welche Institution es auch immer ist – überzeugen, den Offenen Brief zu unterzeichnen?
  • Oder: Deine betriebliche Zusatzvorsorge wird nicht von der VBL verwaltet. Du bist aber Teil eines Vereins, einer Partei oder einer Bewegung, die du überzeugen möchtest, sich unseren Forderungen anzuschließen?

Wir sind zwar keine Expert*innen, können aber weitergeben, wie wir vorgegangen sind.

Vielleicht klappt es bei dir ja ähnlich?

Deine Kampagne in 5 Schritten

  1. Finde heraus, wer dich oder deine Berufsgruppe vertritt (z.B. Betriebsrat, Personalrat, Sprecher*in deiner Berufsgruppe, ...).
  2. Schlage der Vertreter*in vor, die Unterzeichnung des Offenen Briefes bei der nächsten Möglichkeit zur Abstimmung zu stellen (z.B. in der nächsten Betriebsratsversammlung, Teamsitzung, Promovierendenkonvent, ...). Du kannst den Brief dafür hier als PDF herunterladen, hier gibt es eine englische Übersetzung. Bei Fragen und Zweifeln schau gerne in die FAQs.
  3. Stellt die Unterzeichnung des Offenen Briefes zur Abstimmung.
  4. Wenn sich deine Institution zur Unterzeichnung entschieden hat: Trag deine Institution hier als Unterzeichnerin des Offenen Briefes ein und lade, wenn möglich, euer Logo hoch.
  5. Informiere die lokale Presse. Gern kannst du hierfür diese Vorlage nutzen.

Material für deine Kampagne

Download
Offener Brief als PDF
Offener Brief_Forderung Transparente und
Adobe Acrobat Dokument 47.2 KB
Download
Offener Brief: Englische Übersetzung
Open letter Call for a transparent and s
Adobe Acrobat Dokument 291.2 KB
Download
Deine Institution hat unterzeichnet? Informiere die lokale Presse!
Vorlage Presseschreiben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 903.9 KB

Hast du Fragen zu deiner Kampagne oder brauchst unsere Unterstützung?